Archiv für den Autor: Okan Kaysim

Okan Kaysim

Über Okan Kaysim

Freigeist im Socialmedialabyrinth. Virtuose im Web und Held im real life.

Grafik via Nintendo
 Grafik via Nintendo

Pokémon Go – Sie sind wieder da

Wie im Oktober letzten Jahres angekündigt (http://ctrl-blog.de/?p=1913) ist Pokémon Go! für Android und iOS am 13.07.2016 offiziell in Deutschland erschienen! In Australien und den USA wurde es schon vorher veröffentlicht. Wegen Serverproblemen wurde der Deutschlandrelease vom 10.07.2016 auf unbestimmte Zeit verlängert, ließ aber nicht mehr auf sich warten. Durch Umwege war es schon vorher möglich das Spiel auf den Smartphones zu spielen – natürlich nur auf eigenes Risiko.

Weiterlesen

Grafik via Nintendo
 Grafik via Nintendo

Pokémon GO – Bald echte „Pocket Monster“?

Wer kennt sie nicht, Pikachu und seine Freunde. Durch Emulatoren konnte man diese schon auf seinem Smartphone kämpfen lassen. Doch jetzt hat The Pokémon Company zusammen mit Niantic Labs und Nintendo ein offizielles Spiel für Smartphones angekündigt. Pokémon GO heißt es. Die Grundidee ist ganz einfach und funktioniert ähnlich wie Ingress.

Weiterlesen

Foto via Youtube.com/ign
 Foto via Youtube.com/ign

Hideo Kojima – Legenden erschaffen Legenden

Wie bereits zur gamescom berichtet, ist Konamis Metal Gear Solid V mittlerweile erschienen (am 01.09.2015). Das Supergenie hinter dem gesamten Metal Gear Projekt, was nun 28 Jahre andauert, heißt Hideo Kojima. Kojima war bis 2011 Vizepräsident bei dem großen japanischen Spielepublisher Konami. Dort fing auch seine Karriere an. 1987 veröffentlichte er das erste Metal Gear Spiel auf dem MSX2, dem PC und der C64. Jetzt, 28 Jahre später, vollendete der 52 jährige sein Werk mit Metal Gear Solid V.

Weiterlesen

Teaser_West
 

Jugend hackt – auch in Köln

Jugend hackt gab es bereits im Osten und Süden Deutschlands. Dieses Jahr fand es auch zum ersten mal in West, nämlich in Köln statt und zwar am Wochenende um den 12. September 2015. Jugend hackt beschreibt sich selbst als ein „außerschulisches Förderprogramm für junge Programmiertalente, bei der 12 bis 18 jährige Hacker ihre Ideen und Projekte umsetzen um die Gesellschaft zu verändern“. Wir waren zur Preisverleihung natürlich vor Ort.

Weiterlesen

SAE Institute_Logo
 

SAE Institute – Was ist das?

Als Kölner sieht man schon einmal einen Flyer von „SAE“. Einen Stand in Halle 10.2 auf der gamescom 2015 haben Sie auch. Doch was ist das eigentlich? SAE steht für „School of Audio Engineering“. Sie sind aber nicht mehr nur auf Audio fixiert, mittlerweile gibt es ein breites Spektrum was Audio, Video, Games, Music Business, Filme und TV so wie Web und Cross Media beinhaltet. Weltweit gibt es 54 Institute.

Weiterlesen