Kategorie-Archiv: Unerklärliches

Grafik via Nintendo
 Grafik via Nintendo

Pokémon GO – Bald echte „Pocket Monster“?

Wer kennt sie nicht, Pikachu und seine Freunde. Durch Emulatoren konnte man diese schon auf seinem Smartphone kämpfen lassen. Doch jetzt hat The Pokémon Company zusammen mit Niantic Labs und Nintendo ein offizielles Spiel für Smartphones angekündigt. Pokémon GO heißt es. Die Grundidee ist ganz einfach und funktioniert ähnlich wie Ingress.

Weiterlesen

Foto: Markus Gerstmann / Servicebureau Bremen
 Foto: Markus Gerstmann / Servicebureau Bremen

Die Videodays 2015 in Köln

Ohne große Erwartungen ging es im August auf die alljährigen Videodays in Köln. Das von der Jugendwelt hochangesehene Event versprach musikalische Liveacts der gehiptesten YouTuber.
Die Halle war voller pubertierender Teenager, die unter Beweis stellten, wie kräftig ihre Stimmbänder sein können. Mit geballten Kräften zeigten sie ihre Zuneigung zu den angekündigten YouTubern. Schnell wurde mir bewusst, dass Ohropax auf dieser Veranstaltung nötiger waren, als ich mir mit meiner Konzerterfahrung je erträumen lassen konnte.

Weiterlesen

Teaser_West
 

Jugend hackt – auch in Köln

Jugend hackt gab es bereits im Osten und Süden Deutschlands. Dieses Jahr fand es auch zum ersten mal in West, nämlich in Köln statt und zwar am Wochenende um den 12. September 2015. Jugend hackt beschreibt sich selbst als ein „außerschulisches Förderprogramm für junge Programmiertalente, bei der 12 bis 18 jährige Hacker ihre Ideen und Projekte umsetzen um die Gesellschaft zu verändern“. Wir waren zur Preisverleihung natürlich vor Ort.

Weiterlesen

SAE Institute_Logo
 

SAE Institute – Was ist das?

Als Kölner sieht man schon einmal einen Flyer von „SAE“. Einen Stand in Halle 10.2 auf der gamescom 2015 haben Sie auch. Doch was ist das eigentlich? SAE steht für „School of Audio Engineering“. Sie sind aber nicht mehr nur auf Audio fixiert, mittlerweile gibt es ein breites Spektrum was Audio, Video, Games, Music Business, Filme und TV so wie Web und Cross Media beinhaltet. Weltweit gibt es 54 Institute.

Weiterlesen

(c) Aerosoft
 (c) Aerosoft

Aerosoft auf der gamescom 2015

Ein Entwicklername der nicht unbedingt jedem geläufig ist und auch nicht den größten Stand auf der diesjährigen gamescom hatte: Aerosoft Nichtsdestotrotz präsentierte das deutsche Unternehmen wieder viele Neuheiten, die sich auf der Straße, im Fluss, auf den Gleisen oder in der Luft abspielten. Um herauszufinden ob diese Simulatoren Realismus und Spielspaß genügend vereinen, sprach ich mit den Entwicklern.

Weiterlesen