Bild: www.redbullairracethegame.com

Red Bull Air Race: The Game

In Red Bull Air Racing: The Game passiert das, was man unter dem Namen schon versteht. Auf 7 unterschiedlichen Strecken mit 13 Unterschiedlichen Flugzeugen fliegt man gegen andere, gegen die Zeit oder im Ranglistensystem. Welches übrigens nach dem Original aufgebaut ist und mit einer Weltmeisterschaft ausgestattet werden soll. Dabei sollen Profis in dem Virtual Reality Spiel simultan zu den echten Meisterschaften auf den einzelnen Strecken gegeneinander fliegen.

Aber erstmal zum Gameplay: Das Spiel spielt sich sehr angenehm, auch im VR-Modus. Gespielt wird per Gamepad, funktioniert aber auch mit allen Joysticks sowie der normalen Tastatur. Die Steuerung ist sehr direkt und die Sicht ist gewöhnungsbedürftig, dies macht aber nicht wirklich was aus, da man sich nach einigen Runden sehr schnell eingefunden hat. Wie schon erwähnt sind alle Regeln aus dem echten RedBull AirRacing übernommen worden. Sprich, man muss eine bestimmte Strecke entlang durch sogenannte Tore fliegen, um möglichst viele Punkte zu bekommen. Wenn man das Tor verfehlt, bekommt man Strafsekunden. Wer also auf Rennspiele steht, wird dieses Spiel lieben!

Das Spiel wird kostenlos für den PC erscheinen, da sich das Spiel durch Produktplatzierung finanziert (Wie im echten Vorbild auch auf den Flugtoren oder den Flugzeugen). Ein Erscheinungtermin gibt es noch nicht. Falls Ihr aber trotzdem Lust auf das Spiel habt dann meldet euch zur Closed Beta an unter:

https://www.redbullairracethegame.com/de/

Lars Funke

Lars Funke

Lars ist neu im Team vom CTRL-Blog und schreibt über Future-Trends und alles was ihm so einfällt.
Sein Lieblingsspiel ist League of Legends und er interessiert sich sehr für Technikkram.
Lars Funke
Teilen macht Freude ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Print this pageShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.