playin_siegen_klischees1
 

Twittern gegen Klischees

Wir nehmen sie nicht immer bewusst wahr, doch Geschlechterklischees begegnen uns täglich. Der Workshop „Klischees Siegen“ auf der playin‘ siegen 2017 gibt einem die Aufgabe, Geschlechterklischees per Twitter aufzudecken.


Im Infocounter in der Innenstadt werden Umschläge mit jeweils 18 Aufgaben verteilt. Im Team erkundet man dann Siegen, auf der Suche nach vermeintlich geschlechtertypischen Werbeanzeigen, Straßennamen, Autos, Kinderwägen oder Verhaltensmustern, um diese umzudrehen und somit die Unsinnigkeit davon aufzuzeigen. Die Aufgaben können während des ganzen Festivals und in beliebiger Reihenfolge gelöst werden. Anschließend werden die Ergebnisse mit dem Hashtag #playinsiegen2017 und #k1 (die Nummer entspricht der jeweiligen Aufgabe) getwittert. Die kreativsten Tweets sollen vermutlich als Collage auf Instagram veröffentlicht werden.

Wer uns auf Twitter folgt, hat sich sicher schon über die kuriosen Tweets gewundert, wer nicht, kann das jetzt tun: @ctrl_blog
Oder ihr schnappt euch selbst einen Umschlag und twittert wild drauflos.

playin_siegen_klischees2 playin_siegen_klischees3

Teilen macht Freude ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Print this pageShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *