IMG_2793
 

Spiele im Wandel der Zeit – Playin‘ Siegen Ausstellung

Das Urban Games Festival playin‘ Siegen hatte einiges zu bieten. Vom 05. bis zum 07. Mai 2017 konnten die Besucher des kostenlosen Festivals an zahlreichen Workshops teilnehmen, Vorträge anhören, Spiele spielen und sich kreativ einbringen. Zudem gab es während der gesamten Zeit eine Ausstellung, die sich rund um das Thema „Spielen“ drehte.

Die Besucher wurden vom einfachen Brettspiel bis hin zur ersten elektronischen Konsole geführt. Unterstützt wurde die Zeitreise durch die Meinung von Senioren zum Thema Spielen. C_OJ_iwXoAAotmK.jpg-large

Die Ausstellung mündete in einem kleinen dunklen Raum. In diesem galt es zu lauschen und raten. Den Besuchern wurden verschiedene Töne vorgespielt, welche sie erraten sollten.  Die Antworten wurden per Post-It an die Wand geheftet.

Zur Belohnung standen verschiedene Konsole am Ende der Ausstellung zum Spielen bereit. Unter anderem konnte man an der Nintendo 64 in Mario Kart gegeneinander antreten.

Wie auch die komplette Veranstaltung, wurde die Ausstellung von Studenten der Universität Siegen kuratiert. Hier konnten sich alte und junge Besucher in ihre Kindheit zurückversetzen lassen.

C_OM1zkWAAAPJt6.jpg-large

Teilen macht Freude ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Print this pageShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *