Schlagwort-Archiv: android

Motorsport-Manager-iOS
 

Motorsport Manager – SEGA

„The ultimate management game for fans of motorsport. Feel the thrill of race day, react in real-time and make split-second decisions to gain the edge on your rivals. Step into a living, breathing world of motorsport with you at the centre.“

So wirbt SEGA auf der Homepage für das soon to be released Smartphone-Spiel Motorsport Manger. Wie man dem Titel schon entnehmen kann, springt man in die Rolle eines, in diesem Fall, Formel 1 Managers.

Weiterlesen

Grafik via Nintendo
 Grafik via Nintendo

Pokémon Go – Sie sind wieder da

Wie im Oktober letzten Jahres angekündigt (http://ctrl-blog.de/?p=1913) ist Pokémon Go! für Android und iOS am 13.07.2016 offiziell in Deutschland erschienen! In Australien und den USA wurde es schon vorher veröffentlicht. Wegen Serverproblemen wurde der Deutschlandrelease vom 10.07.2016 auf unbestimmte Zeit verlängert, ließ aber nicht mehr auf sich warten. Durch Umwege war es schon vorher möglich das Spiel auf den Smartphones zu spielen – natürlich nur auf eigenes Risiko.

Weiterlesen

 

beats by Dre feat. Apple…

Nach kurzem Surfen im Netz und auf einer gewissen Videoplattform stößt man auch schon mal auf die Meldungen des Tages. Manche interessant, manche nicht. Dieses Mal bin ich wieder neugierig geworden: es geht um einen Gegenstand der sehr beliebt ist, bei Menschen die zwischendurch und unterwegs gerne Musik hören. Man sieht dieses Accesoire auch bei Leuten, die einfach nur etwas damit „ausstrahlen“ möchten und nicht nur der Funktion wegen nutzen. Die Rede ist von den Bügelkopfhörern „Beats“ by Dre. Die Chip-Redaktion zeigt uns in diesem Video, wieviel Geld die Bauteile der Kopfhörer eigentlich Wert sind.

Weiterlesen

SONY DSC
 

Desert Golf – Existenzialismus, Golf und bewusstseinsverändernde Sphären

Ich bin ein großer Impulskäufer bei Spielen. Steam Sales, App Store Angebote und die Cent Beträge, für die die meisten Apps rausgehauen werden, locken mein, in Sachen Geldangelegenheiten ansonsten so rationales veranlagtes Hirn. Insbesondere mitten in der Nacht und in einem Zustand der mich noch gerade mein Passwort eingeben lässt, rutschte mir schon öfters der Finger aus.
In diesen bewusstseinsverändernden Sphären hat sich so das eine oder andere Dutzend an abstrusen App Store Käufen angesammelt und was in der Vorschau oftmals so spektakulär anmutete, entpuppte sich dann doch nur als Blender.

Weiterlesen