Schlagwort-Archiv: Assassins Creed

IMG_0232
 

Was erwartet euch auf der gamescom 2017

UUUUUUUND es ist wieder soweit. Die gamescom 2017 steht quasi schon vor der Tür. Ihr könnt nicht mehr darauf warten, dass die europaweit größte Spielemesse beginnt und ich kann es auch nicht! Daher hier schon mal vorab eine Vorberichterstattung für Games, auf die ihr euch auf jeden Fall freuen könnt.

Weiterlesen

AC_Rogue
 

Interview: AC Rogue – mal kurz kritisch betrachtet

Assassins Creed: Rogue, so heißt Ubisofts „Abklatsch“ für diejenigen, die mal lieber Templer statt immer nur Assassinen spielen wollten. Ich habs mir auch mal zugelegt, weil so wie es aussieht, nehme ich an, es wird einer oder vielleicht sogar der letzte AC Titel sein, der auf der PS3 erscheinen wird. Also rein damit in die Konsole.

Ohne mal großartig zu spoilern: Man startet als Assassine und es werden (wie so immer) erst einmal die Grundlagen des Ordens beigebracht. Nach ein paar Missionen passieren unkontrollierbare Dinge, die dafür sorgen dass der Protagonist Shay Patrick Cormac zu den Templern wechselt. Er arbeitet mit Leuten zusammen die Templer sind, ohne es erst einmal zu wissen und rutscht so immer Tiefe in diese Sekte. Das Interessante daran ist, dass die Templer gar nicht so verschieden von den Assassinen dargestellt werden. Ich hätte mir schon etwas mehr Angriffslust von Ihnen gewünscht,  so kam es zumindest immer in den anderen Titeln vor, aus Assassinen-Sichtweise. Aber es war mehr eine Aktion-Reaktionskette. Wer jetzt „gut“ oder „böse“ ist – das ist Ansichtssache.

Weiterlesen

Acunity
 

Release des Monats – November

Im November diesen Jahres kommen, nachdem das Sommerloch nun endlich komplett überwunden ist, wieder einige Kracher in die Läden. Was auf den ersten Blick Freude aufkommen lässt, stellt sich auf den Zweiten jedoch als „falsche Hoffnung“ heraus. Dragon Age 3, Far Cry 4, Call Of Duty 9000… Jaja, kennen wir alles schon. Also trotzdem nichts zu holen diesen Monat? Zugegeben, es wiederstrebt sehr „Assassins Creed: Unity“ als Release des Monats zu bezeichnen, denn eigentlich ist es ja nichts anderes als die anderen genannten Titel: Eine x-te Fortsetzung. Immerhin hat es jedoch einige Neuerungen zu bieten. Allerhand Gimmicks und verschiedene Missionstypen, sowie die Rückbesinnung auf die wirklichen Stärken der Reihe scheinen ein gelungenes Spiel zu versprechen. Das Szenario „Französische Revolution“ ist außerdem in bisherigen Trailern wunderschön umgesetzt worden und fügt sich viel besser in die Geschichte ein, als das amerikanische Pendant. Bleibt nur zu hoffen, dass es wirklich eine kleine Neuerfindung der Reihe gibt. Denn wirklich überzeugende non-Franchise Titel gibt es auch diesen Monat wieder nicht.

Bildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Assassin%E2%80%99s_Creed_Unity, Alle Rechte bei Ubisoft

altarlgongiragf1wvc-btaclhjrp3rugnwgapcn2sedlqp
 

Ubisoft – Top oder Flop?

Auf der gamescom gibt es natürlich ziemlich viele Spielehersteller, die ich nicht einmal alle kenne. Einer meiner Favoriten ist Jedenfalls Ubisoft, zu denen ich auf einen Pressetermin konnte.

Heroes of Might and Magic VII

Angefangen hat die Sitzung mit „Heroes of Might and Magic VII“. Der Entwickler Ubisoft hat für dieses Spiel Limbic Entertainment beauftragt. Die Firma arbeitet schon länger mit Ubisoft zusammen und war auch an der Entwicklung von den Vorgängern beteiligt. Zeitlich gesehen spielt der Titel zwischen dem 5. und 6.Teil, der „Rising Emperor” heißt. Es geht um den Thronfolger der noch nicht erfahren genug ist ein Königreich zu führen. Ein Königreich, welches er erst einmal aufbauen muss. Dazu hat er einen Rat  aus Heerführer_innen berufen, die ihn zu seinem eigenen Königreich anleiten sollen.

Erscheinen soll das ganze im zweiten Halbjahr 2015.

Weiterlesen