Schlagwort-Archiv: Games

iab_header_presseinvite_7_12
 

Gamescom – Spiele abseits vom Mainstream / „Indie Arena Booth“ 2017

Call of Duty, Battlefront, Need For Speed – für diese Titel dürftet ihr in einer Woche sicherlich mehr als eine Stunde lang anstehen. Richtig: Es ist wieder gamescom-Zeit! Falls ihr eure Lieblingsspiele schon gezockt habt, solltet ihr aber in jedem Fall die Halle 10.1 besuchen. Hier findet ihr seit 2013 die sogenannte „Indie Arena“. Dies ist ein großer Standkomplex, in dem viele unabhängige Entwickler („Indie-Entwickler“) nebeneinander ihre Spiele vorstellen. Hier seit ihr (ohne lange Wartezeiten) dazu eingeladen, alle Games einmal anzuzocken. Anders als bei großen Ständen von Publishern wie „EA“ oder „Blizzard“ ist dort alles klein und gemütlich gehalten. So trefft ihr immer mindestens einen Spieleentwickler vor Ort, der euch viele interessante Dinge zu seinem Spiel erzählen kann. Aber: Da viele Entwickler nicht aus Deutschland kommen, solltet ihr im Vorfeld euer Englisch trainiert haben.

Ich habe im Vorfeld sechs Spiele rausgesucht, die ihr unbedingt testen solltet.

Weiterlesen

playin_siegen_infopoint
 

Vom Infopoint bis zum „Spirituellen“ Tattoo.

Der Infopoint der playin‘ siegen ist nicht nur ein Treffpunkt um sich für verschiedene Sessions einzutragen und zusammenzufinden, sondern er fungiert auch als Ort um Dinge auszuprobieren, Spiele zu spielen und selber kreativ zu werden. Weiterlesen

playin_siegen_siggi
 

Siggi „Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“

Beim playin‘ siegen Festival gibt es neben den zahlreichen Programmpunkten auch ein eigenes Maskottchen, das die Studenten selber gestaltet haben. Dieses Maskottchen heißt Siggi und es gibt drei Versionen von ihm. Weiterlesen