Archiv für den Autor: Philipp Timmer

Philipp Timmer

Über Philipp Timmer

Es gibt solche und es gibt solche. Und dann noch solche. Und natürlich noch jene, welche und diese. Aber Philipp ist keins von beiden.

 

Ausgezeichnet! – Der Deutsche Multimediapreis MB21 auf dem Next Level Festival 2016

Auf dem diesjährigen Next Level Festival in Düsseldorf war auch der Deutsche Multimediapreis, kurz „mb21“, vertreten. Verschiedene Einreichungen und Preisträger konnten an den Spielstationen gespielt werden.

Weiterlesen

 

Passion statt Kommerz – Pressetermin bei Deck 13

Wer schon einmal einen Pressetermin auf einer der größten Spielemesse Europas mitgemacht hat, weiß, wie sehr die Gamingindustrie kämpft um jede mögliche positive Assoziation zu ihren Produkten herzustellen. Freigetränke, Shows, gut aussehende Frauen… Alles Teil des großen Werbens um gute Kritiken. Doch viel zu oft hat man, als zumindest semi-professioneller Medienvertreter das Gefühl, dass man nicht durch das Produkt, sondern durch die Rahmenveranstaltung beeindruckt, beziehungsweise regelrecht gekauft werden soll. Die Leidenschaft zur Sache spürt man nur selten. Pressetermine sind daher in erster Linie oftmals eine sehr formelle Angelegenheit. Doch gibt es sie noch, die Romantiker? Die, bei denen man die Passion für die Sache spürt und die in ihren Kreationen mehr sehen als nur ein Produkt? Bei Deck 13 haben wir etwas erlebt, dass wir uns für die Zukunft öfter zu sehen wünschen.

Weiterlesen

 (c) CI Games

Sniper Ghost Warrior 3 – Hinaus in die Welt

Mein erster Pressetermin der gamescom 2015: CI Games. Waren das nicht die mit dem Scharfschützen-Spiel? Ja, waren sie! Und nun kommt mit „Sniper Ghost Warrior 3“ eine Fortsetzung, die die Serie im Gegensatz zu manch anderer Spielereihe auf ein neues Level anheben könnte!

Weiterlesen

 

Release des Monats – Dezember

Release des Monats – Dezember

Zugegeben, das erste „Release des Monats“ aus dem Hause Ubisoft hat den Namen nicht verdient. Die Bugreports häufen sich und die Kritik, die schon im letzten Artikel zu dem altbekannten Innovationsdilemma geäußert wurde trifft… Schwamm drüber, denn diesen Monat gibt’s echt was richtig cooles!

Weiterlesen

 

Release des Monats – November

Im November diesen Jahres kommen, nachdem das Sommerloch nun endlich komplett überwunden ist, wieder einige Kracher in die Läden. Was auf den ersten Blick Freude aufkommen lässt, stellt sich auf den Zweiten jedoch als „falsche Hoffnung“ heraus. Dragon Age 3, Far Cry 4, Call Of Duty 9000… Jaja, kennen wir alles schon. Also trotzdem nichts zu holen diesen Monat? Zugegeben, es wiederstrebt sehr „Assassins Creed: Unity“ als Release des Monats zu bezeichnen, denn eigentlich ist es ja nichts anderes als die anderen genannten Titel: Eine x-te Fortsetzung. Immerhin hat es jedoch einige Neuerungen zu bieten. Allerhand Gimmicks und verschiedene Missionstypen, sowie die Rückbesinnung auf die wirklichen Stärken der Reihe scheinen ein gelungenes Spiel zu versprechen. Das Szenario „Französische Revolution“ ist außerdem in bisherigen Trailern wunderschön umgesetzt worden und fügt sich viel besser in die Geschichte ein, als das amerikanische Pendant. Bleibt nur zu hoffen, dass es wirklich eine kleine Neuerfindung der Reihe gibt. Denn wirklich überzeugende non-Franchise Titel gibt es auch diesen Monat wieder nicht.

Bildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Assassin%E2%80%99s_Creed_Unity, Alle Rechte bei Ubisoft