Das MMO-Jahr 2014

Das MMO-Jahr 2014 ist vorbei und  lässt sich für mich unter dem Jahr der Versuche zusammenfassen. Viel neues doch nichts revolutionäres. Vielmehr wird eine Grundlage für die nächsten Jahren geschaffen. Schaut man sich die Entwicklung von MMOs in den letzten Jahren an, lässt sich daraus nur ein Schluss ziehen: Die MMOs sind

Was war Dein Highlight auf der gamescom 2014?

Die gamescom ist tot – es lebe die gamescom! Nachdem wir das Messespektakel überlebt haben, blicken wir nochmal kurz zurück auf die Highlights der gamescom 2014. Maurice Hüffner: Definitiv Dead Island 2!! Das Spiel ist der fucking Hammer! Die beste Mischung aus Beachparty und Zombiesplatter! Kalifornien+Zombies+TheBomb+Fun! Philipp Timmer: Mein Highlight

Dieser Stand ist für alle freigegeben

Die USK prüft Spiele und gibt sie für manche frei – ein Hauptkriterium: Gewalt. Zum Stand der Bundeswehr auf der gamescom kann jeder. Ein Fall für die Jugendschützer_innen? Das USK-Siegel kennzeichnet, ab welchem Alter ein Spiel für Kinder und Jugendliche freigegeben ist. Zentral ist dabei, welche Botschaften vermittelt werden. „Wird

My.com – Ein neuer Name in der MMO-Szene?

Eine besondere Überraschung auf der gamescom war der Spielentwickler „My“ mit seinen Spielen. Gleich drei neue Massively-Multiplayer-Online Spiele (kurz MMOs) stehen auf der Liste und befinden sich bald im Betastadium. Skyforge Werde zum Gott, bezwinge Monster und werde zum stärksten Spieler. Skyforge ist ein Sci-Fi MMO mit Fantasyelementen. Der Clou: Ihr

Ubisoft – Top oder Flop?

Auf der gamescom gibt es natürlich ziemlich viele Spielehersteller, die ich nicht einmal alle kenne. Einer meiner Favoriten ist Jedenfalls Ubisoft, zu denen ich auf einen Pressetermin konnte. Heroes of Might and Magic VII Angefangen hat die Sitzung mit „Heroes of Might and Magic VII“. Der Entwickler Ubisoft hat für dieses