Schlagwort-Archiv: entwicklung

 Foto via Youtube.com/ign

Hideo Kojima – Legenden erschaffen Legenden

Wie bereits zur gamescom berichtet, ist Konamis Metal Gear Solid V mittlerweile erschienen (am 01.09.2015). Das Supergenie hinter dem gesamten Metal Gear Projekt, was nun 28 Jahre andauert, heißt Hideo Kojima. Kojima war bis 2011 Vizepräsident bei dem großen japanischen Spielepublisher Konami. Dort fing auch seine Karriere an. 1987 veröffentlichte er das erste Metal Gear Spiel auf dem MSX2, dem PC und der C64. Jetzt, 28 Jahre später, vollendete der 52 jährige sein Werk mit Metal Gear Solid V.

Weiterlesen

 

Fail of Zelda – It´s gonna be Legen…dary

Ctrl-Blogger: Halli hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge von CUT! Sag mal, wie nennt sich das Format eigentlich?

Praktikant: Ich habe keine Ahnung (und beißt wieder in sein Sandwich)

Ctrl-Blogger: Jaaa.. Herzlich willkommen zur Sonntagsausgabe von beliebten oder weniger beliebten Spielhelden. (Intern: Name wird demnächst mal wieder ausgelost, wie so vieles bei uns..) Heute zu Gast, the one and only Link!

 

Link: Guten Abend.

Link legt sein Schwert und sein Schild auf den Boden. Man hört nur Metall auf Beton knallen und es bilden sich Einrisslöcher auf dem Boden.

Ctrl-Blogger murmelt „Soviel dazu.. Ich sollte mal den Hausmeister anrufen.“

Weiterlesen

 

Will in Town – Die Entwicklung einer App

Dieses Jahr möchten wir einen Neuling auf dem Jugendforum NRW begrüßen: die „Will in Town”-Entwickler. „Will in Town” ist eine App, die als Seminararbeit von rund 23 Masterstudenten des Instituts für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln erstellt wurde.  Die App wurde anlässlich des 450. Geburtstags des namensgebenden William Shakespeares erstellt. Dafür trafen sich die Studenten im ersten Semester unregelmäßig und planten das Konzept ihrer App. Die Verwirklichung begann im zweiten Semester, in welchem sie sich mehrmals die Woche trafen. Die Entwicklung dauert ein Jahr lang.

Die Hintergrundgeschichte zu der App ist wie folgt: Shakespeares Gebeine reisen anlässlich seines Geburtstags nach Köln, jedoch verschwinden dabei die Knochen. Nun muss der Spieler diese durch verschiedene Minispiele in der Altstadt Kölns suchen und finden. Dabei begegnen dem Spieler verschiedenste Figuren aus den Stücken Shakespeares, sowie Figuren aus der Kölner Geschichte, die mit ihrem kölschen Dialekt unterhalten.

Besonders interessant für Messebesucher: Am Stand wird angeboten, selber eine Quest anzulegen, welche auf dem selben System beruht, wie die Quests in der App. Die App erschien für Android und iOS und erzeugte eine überwältigende Medienaufmerksamkeit.

Weiterlesen