O wie Overwatch

Seit dem 21. Mai ist das aktuelle Overwatch-Event aktiv: Das alljährliche Jubiläums-Event, denn Overwatch wird drei!

Zu dieser Gelegenheit spendiert Blizzard einige neue Skins und schaltet alle Gamemodi von den anderen saisonalen Events frei. Wer also die anderen Events verpasst hat, kann sie jetzt nachholen. Das Event geht noch bis zum 10. Juni.

Gleichzeitig geht auch der neue Workshop-Modus auf den Liveserver. Der Workshop-Modus ist praktisch eine vereinfachte Version eines Editors, in dem Spieler ihre eigenen Gamemodi programmieren können. Schon auf dem Testserver wurde das ausgiebig getestet und einige beliebte Fan-Kreationen haben es schon geschafft, als richtige Gamemodi von Blizzard aufgenommen zu werden.

Aktuell ist auch ein Replay-System auf dem Testserver: Damit wird man Spiele aufnehmen und speichern können. Viele Spieler haben sich das von Anfang an gewünscht, denn dadurch kann man leicht sein eigenes Gameplay kontrollieren, schauen, wo man eventuell Fehler gemacht hat und sich verbessern.

Der Mai war also ein guter Monat für Overwatch. Ein Spiel, das jetzt drei geworden ist, aber an Einstauben nicht denken will.

Anna Bertsch
Follow me

Anna Bertsch

Annas erstes Videospiel war Pokémon Diamant und seitdem ist sie von den Nintendokonsolen nicht weggekommen.
Trotzdem spielt sie inzwischen bevorzugt FPS am PC, besonders Overwatch.
Anna Bertsch
Follow me

Letzte Artikel von Anna Bertsch (Alle anzeigen)