beats by Dre feat. Apple…

Nach kurzem Surfen im Netz und auf einer gewissen Videoplattform stößt man auch schon mal auf die Meldungen des Tages. Manche interessant, manche nicht. Dieses Mal bin ich wieder neugierig geworden: es geht um einen Gegenstand der sehr beliebt ist, bei Menschen die zwischendurch und unterwegs gerne Musik hören. Man sieht dieses Accesoire auch bei Leuten, die einfach nur etwas damit „ausstrahlen“ möchten und nicht nur der Funktion wegen nutzen. Die Rede ist von den Bügelkopfhörern „Beats“ by Dre. Die Chip-Redaktion zeigt uns in diesem Video, wieviel Geld die Bauteile der Kopfhörer eigentlich Wert sind.

Persönlich war ich kein Fan von BeatsByDre und nach dem Video wird das auch nicht der Fall werden. Die Auswahl auf dem Markt ist groß, genauso wie die individuellen Geschmäcker, die auch auf Funktion, Handhabung und Bedienbarkeit achten, statt nur auf den prestigegebenden Namen. Apple hat wie bekanntlich beats für eine beachtliche Summe gekauft… Wohlwissend wie gewinnbringend der Name von Dr. Dre ist.

Mit den Smartphones von der Firma mit Apfellogo ist es ähnlich. Die Material und Anfertigungskosten von einem iPhone liegen bei knapp 200 US Dollar. (iPhone 4s ca. 188$). Im Handel kosten die Geräte allerdings das 3-5 Fache. Stellt sich die Frage: bekomme ich bei anderen Anbietern mehr Handy, oder gar ein smarteres Handy für das Geld? Die Frage lassen wir mal offen, man streitet ja bekanntlich nicht über Geschmäcker. Smartphones mit Android Betriebssystem lassen den Endnutzer viel mehr Möglichkeiten und sind individualisierbarer. Mit iOS ist das schon eingeschränkter. Aber wie man tagtäglich sieht, scheint das für die meisten Ottonormalverbraucher keine Rolle zu spielen. „Hauptsache es klebt ein Apfel hinten drauf, denn dann ist man im Club willkommen.“

Das soll nicht das Schlusswort sein. Vielleicht wird es einen Bericht zum Thema iOS vs Android oder Samsung vs HTC vs Apple geben? Andere Anbieter sind natürlich auch nicht auszuschließen. Es bleibt spannend.

Quellen:

Video (Chip.de) : https://www.youtube.com/watch?v=HKvS-VZSQ1Q (Stand 26.06.2015 20:30 Uhr)

Preis für iPhone 4s: http://www.pocketnavigation.de/2011/10/isuppli-berechnet-iphone-4s-materialkosten-auf-188-usd/ (Stand 26.06.2015 20:30 Uhr)

Okan Kaysim

Okan Kaysim

Freigeist im Socialmedialabyrinth, Virtuose im Web und Gamingveteran.
Okan Kaysim

Letzte Artikel von Okan Kaysim (Alle anzeigen)