gamescom 2015: Deine Highlights Teil 2

Wieder einmal gamescom in Köln. Wir haben unsere Redakteure gefragt, worauf sie sich freuen.

Ich erwarte dieses Jahr einfach mal nichts von der gamescom und möchte mich einfach überraschen lassen. Das hat auch schon auf der E3 funktioniert und ich hoffe, dass die Entwickler ein paar Überraschungen für Köln in den Ärmeln haben. Ansonsten freue ich mich alte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen. Besonders auf das Line-Up von Sony und der Onlinebranche bin ich sehr gespannt.
Christian Theisen

Ich freue mich auf viele nette Menschen, gute und abwechslungsreiche Spiele und coole Stände. Highlights sind für mich auf der gamescom definitiv Mirrors Edge 2 und das Star Wars Battlefront reboot. Aber auch abgesehen von den Spielen freue ich mich schon auf nette Gespräche in viel zu langen Schlangen und die gute Stimmung auf dem ganzen Gelände.
Philipp Hugenroth

Auf was kann man sich als alter gamescom-Veteran überhaupt noch freuen? Die Begeisterung über den Umfang der Messe und die Anwesenheit der unzähligen gleichgesinnten Menschen hat schon längst etwas von ihrem Glanz verloren. Und dennoch denke ich mit Freude an die fünf Tage ganz im Namen des Gamings. Celebrate the Games wird auch diesmal für viel Spaß und eine ausgelassene Stimmung stehen, da es bei diesem Event um die Atmosphäre und nicht alleine um das stundenlange Anstehen für sein Lieblingsspiel geht…
…oder vielleicht doch?
Michael Lages

Ich hoffe auf interessante Gespräche mit vielen tollen und abgespacten Menschen. Tolle Stimmung in überfüllten Hallen sollten auch nicht zu kurz kommen. Besonders bin ich auf gute oder auch weniger gute Cosplays gespannt.
Lena Timmermann

Markus Sindermann

Markus arbeitet bei der Fachstelle für Jugendmedienkultur und leitet unter anderem diese Jugendredaktion. Er ist besessen von Adventure-Games und Cat-Content.

Letzte Artikel von Markus Sindermann (Alle anzeigen)