Auf den Traktor, Ernte, LOS! Techland ohne Zombies

Wer auf ein neues blutiges Zombiegame von Techland gehofft hatte, wird im nächsten Jahr leider enttäuscht. Techland veröffentlicht zwar Games, jedoch werden die Zombies durch Bauern eingetauscht. Mit Pure Gaming 2017 tritt die Firma mit dem Landwirtschaftssimulator in Konkurrenz.


In drei verschiedenen Gamemodes können sich die Spieler austoben und fleißig ernten, sähen und züchten. Zum einen gibt es den freien Modus, in dem der Spieler eine Farm nach Lust und Laune bewirtschaften kann. Hingegen bietet der Szenario-Modus 20 Challenges, die es innerhalb einer Stunde zu bezwingen gilt. Im Kampagne-Modus arbeitet man sich vom Nichtskönner bis zum Profibauer hoch und erbaut sich sein eigenes kleines Imperium. Wer sich erfolgreich hocharbeitet, kann seine Farm global erweitern und unter anderem einen Sitz in Italien oder Japan errichten.
Dem Spieler stehen eine große Auswahl von Maschinen zur Auswahl, um sein Land zu bewirtschaften. Nach mehrfachem Gebrauch verschleißen diese allerdings und müssen repariert und gepflegt werden, um der Farm weiterhin treue Dienste zu erweisen.
Nicht nur die Maschinen müssen in Takt gehalten werden, sondern auch der Boden und das Saatgut. Das dynamische Wetter stellt eine weitere Herausforderung dar. Bei Hitze müssen die Böden ausreichend bewässert und regelmäßig gedüngt werden. Ob weitere Teile erscheinen werden und der Simulator eine ernsthafte Konkurrenz für den Landwirtschaftssimulator darstellt, wird sich im kommenden Jahr zeigen.

Lena Timmermann

Lena Timmermann

,,I want to play a game" - Saw
Maybe Mario Kart, Edna breaks out, Assassin's Creed
Lena Timmermann

Letzte Artikel von Lena Timmermann (Alle anzeigen)