Hoverloop – Ein kleines Party Spiel

Hoverloop ist ein kleines Partyspiel, welches ähnliche Eigenschaften wie RocketLeague aufweist.
In Verschiedenen Spielmodi (darunter Deathmatch, Capture the Flag oder Invation) steuern die Spieler ihre eigens zusammengestellten Gefährte namens „Drohnen“.

In den verschiedenen bunten Arenen messen sich bis zu 4 Spieler lokal auf dem PC oder auf der XboxOne. Ein Onlinemodus für das Spiel ist zur Zeit in Arbeit.

Zu Beginn starten die Spieler in einer Garage und stellen sich ihre Drohnen selbst zusammen. Jedes Teil hat dabei seine eigenen Fähigkeiten und Vorteile, daher kann jeder sein Gefährt an den Spielmodus und/oder seinen Spielstil anpassen. Dies verspricht abwechslungsreiche Runden und zwingt den Gegner, sich auf dich einzustellen.

Nachdem sich dann alle Spieler vorbereitet haben und sich auf einen Modus geeinigt wurde, geht es in die bunten Arenen. Die Steuerung sowie die Arenen sind einfach gehalten und die Runden sind nicht allzu lang. Damit eignet sich das Spiel super, um es in einer entspannten Runde abends nach der Arbeit oder in einer kleinen Runde mit Freunden zu spielen.

Die einzelnen Spielmodi sorgen mit ihren jeweiligen Aufgaben für jede Menge Spaß.
Im Deathmatch muss man, wie der Name schon sagt, die Drohnen der gegnerischen Spieler „töten“. Es stehen unterschiedliche Pistolen mit einer begrenzten Anzahl von Munition zur Verfügung. Die Waffen bekommt man von bestimmten Plattformen in der jeweiligen Arena. Eine Runde dauert ca. 5 Minuten und derjenige der am meisten Kilos hat gewinnt.

In dem Spielmodus Airhockey wird wie beim echten Tisch-Airhocky versucht, ein Puck in das gegnerische Tor zu schießen. Dabei spielt ein Team gegen das andere. Man hat die Möglichkeit auf den Puck zu schießen oder diesen mit der Drohne zu rammen. Die Mittellinie kann dabei nicht übertreten werden und wenn ein Team 10 Punkte erreicht hat, wird das Spiel in ein Rumblemodus versetzt. Dann befinden sich mehrere Pucks auf der Karte und diese verändert ihr Aussehen. Wer die meisten Punkte erzielt gewinnt.

Die Entwickler das Spiels können auf Kickstarter unterstützt werden:
https://www.kickstarter.com/projects/1078815302/hoverloop?lang=de

Bildquellen:
http://www.gamersglobal.de/screens/126980
https://www.trueachievements.com/n28010/hoverloop-reaches-funding-goal
https://www.kickstarter.com/projects/1078815302/hoverloop?lang=de

Letzte Artikel von Lars Funke (Alle anzeigen)