The Crew 2 – Nicht nur zu Lande unterwegs

Mit The Crew 2 bringt Ubisoft einen zweiten Ableger der The Crew-Reihe. Nun stehen nicht nur die bekannten Fahrzeuge in den ganzen USA zur Verfügung, sondern auch andere Fahrzeugarten, wie zum Beispiel Flugzeuge oder Boote.

In The Crew 2 geht es nicht nur um schnelle Autos, die man in noch schnelleren Rennen gegeneinander antreten lässt, nein es geht um viel mehr. Neben vielen verschieden Autos stehen auch andere Fahrzeuge zur Verfügung, wie Motorräder, Boote oder sogar Flugzeuge. Dies bietet dem Spieler neue Perspektiven und Möglichkeiten, die verschiedenen Maps zu erkunden und bringt ein einzigartiges Spielerlebnis mit sich.

Nicht nur die schier unendlichen Fahrzeuge beeindrucken in The Crew 2, die Landschaften sind genauso beeindruckend, wenn nicht sogar noch mehr. Die Grafik im Spiel ist allgemein sehr realistisch gestaltet und sieht der Realität verwechselnd ähnlich. Man hat die Möglichkeit, zwischen den einzelnen Terrains (Boden, Wasser, Luft/Himmel) per Knopfdruck zu wechseln. Dies gestaltet sich jedoch schwieriger als zunächst vermutet. Das Fahrzeug wechselt zwar beinahe sofort, jedoch gestaltet es sich schwierig, inmitten einer Großstadt einfach direkt weiter mit dem Flugzeug zu fliegen oder auf dem Land Boot zu fahren. Natürlich kann man auch im entsprechenden Terrain das Fahrzeug wechseln, aber selbst da treten Fehler auf. Hier muss Ubisoft noch nacharbeiten.

Jedoch ist noch etwas Zeit bis zum Release am 16. März 2018. Dann kann das Spiel für Windows-PC, XBox One und PlayStation 4 erworben werden.

Quelle: Ubisoft

Bildquellen: Ubisoft