Das CTRL-Blog Internet ABC: C wie … Cheatcodes

Wenige kennen sie, viele lieben sie und mindestens genauso viele hassen sie. Cheatcodes sind kleine, versteckte Zeichenfolgen in Computerspielen, mit denen sich der Spieler unerlaubterweise Vorteile in einem Spiel sichern kann.

Der berühmteste Cheatcode der Computerspielgeschichte ist wohl der „Konami Code“ (↑ ↑ ↓ ↓ ← → ← → B A).

Bereits 1986 versteckte der bekannte Entwickler „Konami“ diese berühmte Zeichenkette in dem Spiel „Gradius“ auf dem NES.
Danach wurde Konami’s Vorgehen hunderte Male kopiert. Heute findet sich in quasi jedem Spiel so ein Schummel-Code, der lustige Funktionen freischaltet oder einfach kuriose Inhalte im Spiel zeigt.

Letzte Artikel von Lars Funke (Alle anzeigen)