CTRL-Blog Adventskalender #8 – Muse Dash

Mögt ihr Rhythmusspiele? Mögt ihr süße Animegirls? Sauberes Gameplay? Pink? Dann ist Muse Dash genau das Richtige für euch!

Das Spiel des chinesischen Entwicklers PeroPeroGames bietet unglaublich spaßiges Rhythmus-Gameplay. Mit nur zwei Tasten springt man rechtzeitig hoch und runter. Hört sich einfach an, läuft aber ganz nach dem Prinzip „easy to learn, hard to master“. Das Musikrepertoire besteht hauptsächlich aus schnellen japanischen und chinesischen Popsongs. Standardmäßig steuert man Rin, kann aber weitere, teilweise sehr sexy gestaltete (und ausschließlich weibliche) Spielcharaktere freischalten. Erhältlich ist das Spiel auf Android, iOS, Steam und Switch. Ich habe die Steam-Version gespielt, bei dem das Base-Game 3,50€ kostet. Dafür kriegt man alle Base-Songs, mit denen man allein locker einige Stunden Spielspaß haben kann. Wer dabei Lust auf mehr bekommt, kann für 30€ den DLC erwerben, bei dem viele weitere Songs gespielt werden können, die auch regelmäßig erweitert werden.

Anna Bertsch
Follow me

Anna Bertsch

Anna spielt meistens am PC oder der Switch, hat aber auch eine für Exklusivtitel genutzte Playstation.
Ob FPS, RPG oder Euro Truck Simulator, sie kann sich für jedes Spiel begeistern.
Anna Bertsch
Follow me