Der gamescom Guide – Teil 1

Überleben zwischen Schweiß, Warteschlangen und Spielehighlights

Am 14.08.2014 ist es wieder soweit. Der alljährliche gamescom Wahnsinn beginnt von neuem. Um sich zwischen den verschiedenen Hallen, Menschenmassen und Events zurecht zu finden, bedarf es etwas an Vorbereitung und einem gut gepackten Rucksack.

Höchste Zeit also, sich mental und körperlich für die längste Warteschlange der Welt, von einigen auch gamescom genannt, bereit zu machen. 

Damit ihr bei eurer Vorbereitung etwas Unterstützung habt, haben wir mehrere gamescom Veteranen, aus den Reihen des Spieleratgebers-NRW, gefragt, welche 10 Gegenstände auf der gamescom für sie unverzichtbar sind.

1618181_703379956349190_1293516293_o
Den Anfang macht Torben Kohring:
Gamescom Überlebender seit 2008 und Leiter der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

  1. Wasser
  2. Wasser
  3. Essen
  4. Smartphoneapp
  5. USK Bändchen
  6. Gefälschter Schülerausweis 😉
  7. Zeit
  8. Zeit
  9. Koffeintabletten
  10. Presseausweis – nur zur Anregung

coffee-beans-3618_640sandwich-74330_640bottles-60479_1920
Die Dreifaltigkeit der gamescom (Fotos: pixabay.com)

Marco Siegmund

Spielt sowohl Computer als auch hauptsächlich Videospiele seitdem er denken kann. Begann seine Laufbahn mit der PSone und ist seitdem auch der Playstation als Hauptplattform treu geblieben. Abgeneigt ist er den anderen Konsolen und dem PC allerdings nicht. Als Jugendredakteur sieht er seine Aufgaben darin, das allgemeine Bild von Videospielen zu verbessern