Foundation – Der Mittelalter CityBuilder

City Skylines ist dein Spiel? Du lebst für das Mittelalter? Dann ist Foundation DAS Spiel für dich.

Foundation ist ein Mittelalter City-Builder, welcher von Gaming Veteranen erschaffen wurde. Polymorph Games arbeitete an vielen Titeln für andere Publisher (zum Beispiel Deus Ex: Mankind Divided), nun arbeiten sie an ihrem ersten eigenen Spiel.

Das Genre City Builder war schnell gewählt, da die Entwickler Fans des älteren Sim-City sind, jedoch festgestellt haben, dass jeder City Builder in der Neuzeit spielt. Das Mittelalter ist eine interessante Zeit, dort gab es viele Ikonische Gebäude, die heute so nicht mehr existieren, wie zum Beispiel eine Schmiede. Das Genre City Builder wird immer beliebter bei Jung und Alt. Für viele Leute ist es der erste Einstieg in das Thema Gaming. Viele City Builder sind eher casual für das Smartphone oder Tablet, dieser jedoch möchte in die Fußstapfen des guten Sim Citys treten.

Sonnenanimation am Morgen
Sonnenanimation am Morgen

Leider können wir euch nicht viele Bilder zeigen, da das Game noch im Pre-Alpha Status ist. Sehr interessant ist jedoch, dass es kein klassisches Building-Grid gibt, anhand dessen die Gebäude platziert werden müssen. Alle Gebäude können frei gesetzt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Zonen (u.a. Wirtschaft, Wohnen, Grafschaft) zu bestimmen, in denen die Bürger selbst Gebäude automatisch bauen können. Große Gebäude werden in mehreren Stufen gebaut, indem man die einzelnen Komponenten selbst anordnen kann. Die Grafschaft-Zone darf jedoch beispielsweise nicht von Bürgern bewandert oder bebaut werden, weil diese dem Grafen (dem Spieler) gehört.

Ein weiterer Interessanter Fakt ist, dass es keinen traditionellen Bau von Wegen gibt, sondern diese selbst entstehen, je mehr Bürger die Route laufen. Jeder Bürger hat ein personalisiertes Profil und einen Job, den man ihm zuweisen kann. Geplant ist noch Job-Level einzubauen, ein Maurer kann so zum Beispiel mit der Zeit schneller bauen. Die Karte ist als sehr groß bezeichnet worden, weitere Angaben konnten hier noch nicht gemacht werden. Auch ein Map Editor und Multiplayer-Funktionalität (z.B. Besuch anderer Städte) werden in Erwägung gezogen.

Ansicht der Stadt
Ansicht der Stadt

Noch ist Foundation in der Entwicklung und auch auf finanzielle Hilfe angewiesen, daher planen die Entwickler eine Kickstarter Kampagne mit anschließendem early access. Geplant ist ein Release im zweiten oder dritten Quartal 2018. Wir verbleiben sehr gespannt und halten euch über Foundation auf dem Laufenden!

Bildquelle: http://polymorph.games/

Kevin Heseler

Digital Native der ersten Stunde.
Gaming ist meine Leidenschaft.