THQ Nordic auf der gamescom 2018 – meine Highlights

THQ Nordic brachte so einiges mit auf die diesjährige gamescom. Von neuen Spielen bis hin zu Fortsetzungen bekannter Reihen war alles dabei. Eine Auflistung der Spiele sowie meine Highlights findet man in diesem Artikel.

THQ Nordic hat auf der diesjährigen gamescom eine breite Palette an Spielen vorgestellt. Das Entwicklerstudio präsentierte zusammen mit weiteren Entwicklern ihre Titel wie Townsmen VR oder Darksiders 3.
Eine Liste mit allen Spielen folgt nun:

  • Townsmen VR
  • Biomutant
  • Fade to Silence
  • Wreckfest
  • Desperados 3
  • Darksiders 3

Mein persönliches Highlight war Darksiders 3, da ich die Reihe sehr spannend und faszinierend finde. Außerdem wurde der letze Teil vor 6 Jahren veröffentlicht und seitdem wurde es ziemlich still um die Reihe und ich bin gespannt, wie es mit der Story rund um die Reiter weitergeht.

Interessant fand ich auch Fade to Silence. Dies ist ein Spiel, welches in einer apokalyptischen Welt stattfindet. Die Welt befindet sich in einem ewigen Winter und wird auch noch von Dämonen heimgesucht. Ziel des Spiels ist es, das Überleben der Tochter des Hauptcharakters sicherzustellen. Dafür muss man seine Basis weiter ausbauen. Dies erfordert natürlich Ressourcen, welche man sammeln muss. Außerdem braucht man Verbündete, um seine Basis schneller auszubauen und um weitere Gebäude, wie z.B. eine Schmiede, bauen und nutzen zu können.


Das Spiel Townsmen VR ist ebenfalls einen genaueren Blick wert. In dem Spiel baut der Spieler sein eigenes VR Dorf auf. Er bestimmt, was und wo gebaut werden soll. Außerdem kann der Spieler mit allem und jeden in seinem Dorf interagieren. Dabei bewegt man sich mit seinen Händen fort, indem man sich irgendwo festhält und sich in die entsprechende Richtung zieht. Das Spiel bietet sehr Interessantes und hat auch lustiges Potential. Am besten sollte man es selbst ausprobieren.

Quelle: THQ Nordic
Bildquelle: THQ Nordic