Schlagwort-Archiv: Köln

 

Robot Gentleman: 60seconds!

Robot Gentleman: wer steckt dahinter? Gegründet am 16. Januar 2012 von Dominik Gotojuch in Polen, nachdem er bei Triple A Titeln wie Witcher und Fable mitgewirkt hatte und fortan unkonventionelle Projekte mit unorthodoxen Entwicklern angehen wollte. Gesagt getan.

Weiterlesen

 

Erste Eindrücke von der gamescom 2016

Werbegeschenke und Spiele für das Volk !
Und noch ein paar andere wichtige Sachen, um ca. 228.000 Besucher zu der europaweit größten Spielemesse zu locken. Am ersten Tag darf wieder mal nur die Presse ran, um erste Eindrücke zu fangen, ohne dabei von besagter Besucherzahl erdrückt zu werden. Umso wichtiger sind diese ersten Eindrücke für den restlichen Verlauf der Messe.

Weiterlesen

 

gamescom 2016 – Wir freuen uns drauf!

Es ist wieder soweit! Diese Woche startet die gamescom! Das Festival der superlative lockt tausende Besucher und bietet gefühlt hunderte Aktionen, Partys, Ausstellungen und was auch immer. Natürlich berichtet der CTRL Blog wieder ausgiebig von diesem Spektakel und die einzelnen Redakteure sind schon jetzt voller Vorfreude. Daher haben wir sie wieder gefragt, was für sie die gamescom 2016 besonders macht.


via GIPHY

Weiterlesen

 Foto: Markus Gerstmann / Servicebureau Bremen

Die Videodays 2015 in Köln

Ohne große Erwartungen ging es im August auf die alljährigen Videodays in Köln. Das von der Jugendwelt hochangesehene Event versprach musikalische Liveacts der gehiptesten YouTuber.
Die Halle war voller pubertierender Teenager, die unter Beweis stellten, wie kräftig ihre Stimmbänder sein können. Mit geballten Kräften zeigten sie ihre Zuneigung zu den angekündigten YouTubern. Schnell wurde mir bewusst, dass Ohropax auf dieser Veranstaltung nötiger waren, als ich mir mit meiner Konzerterfahrung je erträumen lassen konnte.

Weiterlesen

 (c) Bandai Namco

BandaiNamco präsentiert Sebastien Loeb Rally Evo

BandaiNamco – hießen die nicht mal NamcoBandai? Immer diese Politik… Jedenfalls gab es dort unter anderem „Sebastien Loeb Rally Evo“ zu sehen. Wie der Name schon sagt: Rally, Allrad, Benzingeruch und Dreck. Es sind hier keine klassischen 1/4 Meilerennen, die Strecke die wir ausprobiert haben war 11 Kilometer lang. Man soll also schon 10-15 Minuten pro Rennen einplanen. Was die Fahrzeuge angeht wird es ein breites Spektrum an Auswahl geben und zwar von den 60er Jahren an bis heute.

Weiterlesen