Schlagwort-Archiv: Shooter

 

Trifox- Twin Stick Shooter Hommage an 90er Platformer

Die glorreichen Zeiten der Jump and Run Titel liegen leider schon ein wenig in der Vergangenheit, doch der Charme alter Titel wie Crash Bandicoot oder Ratchet and Clank bleibt unumstritten. Aktuell remasterte beziehungsweise rebootete Versionen bestätigen, dass sie auch heute noch immer wieder und wieder gespielt werden. Was wäre nun, wenn man den Retro Jump and Run Charme nähme und iin in einen Twin Stick Shooter übersetzt?

Weiterlesen

 Grafik via EA

Star Wars Battlefront – das vereinfachte Battlefield mit Star Wars Atmosphäre

In der letzten Woche hatten Origin Mitglieder die Möglichkeit, das von EA veröffentlichte Star Wars Battlefront 3 (voraussichtlicher Release 19.11.2015) als kostenlose Beta zu spielen. Insgesamt stand Xbox One, Playstation 4 und PC Spielern diese eingeschränkte Version vom Multiplayer-Shooter 6 Tage lang zur Verfügung, das heißt die Beta wurde sogar noch verlängert und endete erst am 13.10. In diesem Arikel bewerte ich das allgemeine Spielgefühl und widme mich der Frage, ob sich der Kauf des Spiels, das keinen Singleplayer zu bieten hat, lohnen wird.

Weiterlesen

 (c) 2K

Mafia 3  auf der gamescom 2015 – Neue Pfade auf ausgetretenem Terrain 

Das Klischee des italo-amerikanischen Gangsters, egal ob in den 1950ern oder 1980ern verortet, ist auch in Videospielen mittlerweile stark überstrapaziert und so ist es erfreulich zu sehen, dass 2K im dritten Teil der Mafia Reihe einen Perspektivenwechsel wagt. Zumindest im Falle der Handlung und des Settings stellt Mafia 3 nämlich, nach den ersten Eindrücken, eine erfrischende Abwechslung zu den klassischen Mafiageschichten der Casa Nostra in New York oder Chigaco dar.

Weiterlesen

 Foto: 2K Games

Süße Monster beißen doch! – Ein kurzer Blick auf evolve

Angespielt: Evolve auf der gamescom 2014

Ich bin kein großer Fan von Multiplayershootern. Nicht nur weil ich gerne Kontakt mit wütenden, präpubertären Jugendlichen und Kaskaden von homophoben und mysogynen Witzen vermeide, sondern auch weil ich einfach zu faul für sie bin.

Aufleveln, mit Freunden zum Spielen verabreden, Ausreden für den nicht vorhandenen Skill finden. Das sind alles Dinge, für die ich mir nicht oft Zeit nehmen will.

Doch ab und zu breche auch ich mein Zölibat und lasse mich dazu bewegen, digitale Verabredungen einzuhalten, in ein Headset zu brüllen und die Lobby bei betreten direkt auf stumm zu stellen.
Das letzte Spiel was mich dazu gebracht hat und auch immer noch bringt war Left 4 Dead und sein mindestens genauso unterhaltsamer Nachfolger.

Zum Anfang nächsten Jahres bringt Turtle Rock Studios, die Macher der mittlerweile schon was älteren Zombie-Metzel-Reihe, evolve auf den Markt. Ein Spiel, das mich eventuell wieder dazu bringen könnte, meine Solospielerkarriere ein paar Stunden hinter mir zu lassen.

Weiterlesen