Daymare: 1994 Sandcastle – das Prequel zu Daymare: 1998

2019 zeigte das kleine Entwicklerstudio Invader Studios eindrucksvoll, dass nicht nur Giganten wie Capcom sehr gute Survival-Horror Spiele auf den Markt bringen können. Mit Daymare: 1994 Sandcastle erscheint nun ein Prequel zu Daymare: 1998.

Daymare: 1994 Sandcastle - Official Announcement Trailer

Daymare: 1994 Sandcastle versetzt dich in die Rolle von Dalila Reyes, eine ehemalige Spionin, die nun für die Einheit H.A.D.E.S (Hexacore Advanced Division for Extraction and Search) tätig ist. Unsere Aufgabe wird es sein, die berüchtigte Militärbasis Area 51 zu „säubern“. Die dort stattfindenden Experimente liefen anscheinend schief und haben zur Folge, dass die Basis von unheimlichen Kreaturen und Monstern belagert wird. Unsere Aufgabe ist es nun, die Basis zu befreien und der ganzen Sache auf den Grund zugehen. Was hat dies alles ausgelöst, wie kam es dazu und wie halten wir das auf?

Die Story ist zum Teil mit den Geschehnissen aus Daymare: 1998 verknüpfen. Spieler, die diesen Teil bereits gespielt haben, werden definitiv die ein oder andere Verbindung und Anspielung erkennen. Aber ihr braucht keine Sorge zu haben, man muss nicht zwangsläufig den Vorgänger gespielt haben, um Daymare: 1994 Sandcastle spielen und verstehen zu können. Insgesamt soll die Story in etwa 10 Stunden lang sein. Damit einem dabei nicht langweilig wird, haben die Entwickler verschiedene Rätsel ins Spiel reingepackt. Außerdem steht uns die modernste Waffentechnologie zur Verfügung. Wir tragen die ganze Zeit einen Rucksack, welcher mit einer Art Handschuh/Armschiene verbunden ist. Mit ihr ist es möglich, Gegner einzufrieren und festzusetzen. Dies ist zum Teil auch bitter nötig, da die ein oder anderen Gegner sich teleportieren können und auf einmal hinter einem stehen. Natürlich gibt es auch Standard-Waffen wie eine MP5 oder eine Shotgun.

Solltet ihr der Meinung sein, dass die Gegner zu stark sind, dann keine Sorge. Es gibt die Möglichkeit, Upgrades für eure Waffen, Leben und alles andere zu erhalten. Nur sollte damit vorsichtig umgegangen werden, da ein erhaltenes Upgrade nur einmal benutzt werden kann. So sollte ihr diese weise verwenden und an eueren Spielstil anpassen. Auch wenn das Spiel storylastiger erscheint als Daymare: 1998, haben die Entwickler hier mehr Wert auf Action und die Rätsel gelegt.

Erscheinen wird das Spiel bereits am 30.08.2023 für den PC, PS4/5 sowie Xbox Series X/S und One.

Quelle: Invader Studios
Bild- und Videoquellen: Invader Studios

Resul Gökce
Letzte Artikel von Resul Gökce (Alle anzeigen)