Arashi: Castles of Sin – Final Cut – Neuauflage des Assassinen-Abenteuers

Das Abenteuer vom tödlichen Assassinen Kenshiro und seinem treuen Begleiter Haku bekommt eine Neuauflage für die aktuellen VR Brillen. Nun können wir erneut Kenshiro auf seinen Weg begleiten und die neuere VR-Hardware voll ausschöpfen.

Arashi: Castles of Sin - Final Cut - Cinematic Announcement Trailer | PS VR2 Games

2021 faszinierte das Entwicklerstudio Endeavor One mit Arashi: Castles of Sin die Welt mit einem gelungenem VR-Abenteur. Nun kommt das hochgelobte Stealth-Action-Adventure auf die neuesten Ableger moderner VR-Brillen.

Kenshiro ist das letzte verbleibende Mitglied des Hauses Arashi. Nun macht er sich auf, um das feudale Japan von Banditen, die als die sechs Oni bekannt sind, zu befreien. Dabei wird er von seinem treuen Hund Haku begleitet. Mit Hilfe von unterschiedlichen Waffen und Werkzeugen beschreitet er seinen Weg und metzelt sich durch die verschiedenen Schlösser der Oni.

Erscheinen soll Arashi: Castles of Sin noch 2023 für die Playstation VR2, MetaQuest2 und MetaQuest 3.

Quellen: Skydance, Arashi
Bild- und Videoquellen: Skydance, Arashi

Resul Gökce
Letzte Artikel von Resul Gökce (Alle anzeigen)