Bandai Namco auf der gamescom 2022

Obwohl einige Publisher für die diesjährige gamescom abgesagt haben, gehört Bandai Namco nicht dazu und trumpft nach dreijähriger Pause mit mehreren Spielen auf. Im Gepäck haben sie dieses Jahr viele verschiedene Spiele und präsentieren diese stolz auf der Messe. Neben drei Spielen zu beliebten Animes, gibt es auch verschiedene Games aus unterschiedlichen Genres. Meine Highlights präsentiere ich euch in diesem Artikel.

JoJo’s Bizarre Adventure: All-Star Battle R

JoJo’s Bizarre Adventure: All-Star Battle R ist ein Remake vom gleichnamigen Spiel, welches 2012 erschienen ist. Das Spiel ist ein klassisches Kampfspiel, in dem man in unterschiedlichen Modi, wie .z.B. im bekannten Arcade-Modus oder in einem Online-Modus, mit 50 unterschiedlichen Charakteren aus dem JoJo-Universum gegen verschiedene Gegner antreten kann. Das Spiel beinhaltet hierbei verschiedene Charaktere aus allen Handlungssträngen des Animes. Somit kann man in über 100 verschiedenen Kämpfen sein Können unter Beweis stellen. Die verschiedenen Spielmodi sorgen ebenfalls für Abwechslung. Für Fans des Animes ist dieses Spiel definitiv ein Muss. JoJo’s Bizarre Adventure: All-Star Battle R erscheint am 02.09.2022 für die Plattformen PlayStation4/5, Xbox One/Series X/S, Nintendo Switch und den PC.

 

Dragon Ball: The Breakers

Mit Dragon Ball: The Breakers erscheint ein völlig neues Dragon Ball, welches es vorher noch nie in dieser Art gab. Statt einen bestimmten Arc aus dem Anime nachzuspielen oder in verschieden Kampfmodi gegeneinander anzutreten, bestreitet Bandai Namco mit Dragon Ball: The Breakers einen ganz neuen Weg. So spielt man mit insgesamt 8 Personen zusammen, wobei einer der Jäger und die anderen 7 die Gejagten sind.
Eine Person schlüpft hier also in die Rolle eines berühmten Antagonisten aus der Dragon Ball-Welt und versucht die Flucht der anderen 7 Spieler*innen zu verhindern. Neben den bekannten Charakteren aus dem Dragon Ball-Franchise, gibt es ebenfalls die Möglichkeit, einen eigenen Charakter zu erstellen. Man kann versuchen als Team zu entkommen oder auch einen Alleingang starten und die anderen im Stich lassen. Ist man jedoch einer der Antagonisten, ist man auf sich selbst angewiesen und muss versuchen, die Flucht der anderen zu verhindern. Erscheinen wird das Spiel am 14.10.2022 für die PlayStation4, Xbox One, die Nintendo Switch und für den PC.

 

One Piece Odyssey

Mit One Piece Odyssey erscheint ein brandneues JRPG, das in der Welt von One Piece spielt. In dem Spiel geraten die Strohhüte auf ihrer Reise in einen schweren Sturm und müssen tauchen, weswegen sie getrennt voneinander auf einer unbekannten Insel stranden. Nun ist es die Aufgabe, alle Crew-Mitglieder zu vereinen und von der Insel zu entkommen. Erscheinen soll das lang ersehnte Game noch 2022 für die PlayStation 4/5, Xbox Series X/S und den PC.

 

Park Beyond

Mit Park Beyond möchte Bandai Namco den Markt von Freizeitpark-Simulatoren aufmischen. Dabei ist das Spiel anders als die uns schon bekannten Genrevertreter. In der mehrstündigen Kampagne kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Egal ob man einen eher schlichten Park mit „normalen“ Fahrgeschäften erschaffen möchte oder die altbekannten Attraktionen neu erfinden möchte. Ist ein normales Riesenrad zu langweilig, baut man einfach zwei ineinanderlaufende Riesenräder. Sollte dies ebenfalls nicht ausreichen, fügt man einfach noch mehr hinzu.
Somit steht der Kreativität nichts im Wege, denn nichts ist unmöglich in Park Beyond. Natürlich sind die Spieler*innen nicht nur auf Fahrgeschäfte beschränkt, nein, im Gegenteil! Selbst die Geschäfte, die man typischerweise in Freizeitparks findet, lassen sich auf die verrücktesten Weisen erweitern und modifizieren. Ihr merkt, Park Beyond ist alles andere als ein gewöhnlicher Freizeitpark-Simulator. Das Spiel erscheint noch 2022 für die PlayStation 5, XBox Series X/S sowie für den PC.

 

Quelle: Bandai Namco
Bild- Videoquellen: Bandai Namco

Resul Gökce