Lies of P – So habt Ihr Pinocchio noch nicht erlebt

Lies of P bedient sich zwar an der Geschichte von Pinocchio, doch diese wird neu interpretiert. Das südkoreanische Entwicklerstudio Neowiz verpackt seine Version in ein wunderbar aussehendes Soulslike Videospiel.

Lies of P - gamescom 2023 Trailer | How Many Lies?

Die Stadt Krat erlangte viel Wohlstand durch die Entdeckung des Ergo. Dies ist eine Substanz, die Puppen Leben einhaucht. Doch aus unbekannten Gründen fingen die Puppen an zu randalieren und lehnten sich gegen die Menschen auf. Der berühmte Puppenmacher Geppetto scheint mehr über diese Vorkommnisse zu wissen, doch leider ist er verschwunden. Nun wird Pinocchio als sein Meisterwerk damit beauftragt, Geppetto zu finden und dem Chaos ein Ende zu bereiten.

Während Pinocchio sich durch die einzelnen Gebiete in der Stadt kämpft, stehen ihm verschiedene freischaltbare Waffen zur Verfügung. Von einfachen Schwertern bis hin zu Speeren ist vieles dabei. Hinzu kommt noch sein mechanischer linker Arm. Dieser ist upgradebar und kann mit verschiedenen Fähigkeiten wie Elektrizität oder auch Säure bestückt werden. Die Kampfmechanik sollte jedem Soulslike-Spieler bekannt sein. Man kämpft sich durch gut getimtes Blocken und Ausweichen durch die Gegner und sucht sich seinen Weg zum jeweiligen Endboss des Areals. Hat man es geschafft den Endboss zu erreichen, erwartet einen ein schwieriger und herausfordernder Zweikampf.

Lange lässt Lies of P nicht auf sich warten. Erscheinen soll es schon am 19.09.2023 für den PC, die PS4/5, XBox One und XBox Serie X/S.

Quelle: Lies of P
Bild- und Videoquelle: Lies of P

Resul Gökce
Letzte Artikel von Resul Gökce (Alle anzeigen)