Das September Event von Apple

Wie jedes Jahr im September lädt Apple wieder nach Cupertino, Kalifornien ein. Dort wurden gestern die neuen iPhone Modelle und eine neue Apple Watch vorgestellt. Außerdem gab die Firma dort auch weitere Informationen zu Apples Gaming Abonnement „Apple Arcade“ und Apples Streaming Dienst „Apple TV+“ bekannt.

Alle Farben des iPhone 11. (Quelle: Apple)

Das iPhone 11 wird in drei Modellen verfügbar sein. Alle Modelle haben den neuen A13 Prozessor verbaut, welcher nach Aussagen der Firma der schnellste Prozessor in einem Smartphone sein soll. Außerdem haben alle neuen Modelle sog. räumliches Audio, welches Surround-Sound, unterstützten Dolby Atmos und Dual SIM mit eSIM umfasst. Die drei Modelle können ab Freitag, den 13. September, um 14 Uhr vorbestellt werden, jedoch sind sie erst ab dem 20. September im Handel verfügbar.
Das erste Modell ist das iPhone 11 und ist der Nachfolger vom iPhone XR. Das iPhone 11 ist mit 799€ das günstige der drei Modelle. Dort wurde ein 6.1″ Liquid Retina Bildschirm und eine neue „Ultra-Wide“-Kamera verbaut und nach Angaben soll die Batterie des iPhone 11 eine Stunde länger als das iPhone XR halten. Durch die weitere Kamera ist es nun möglich, bei Dunkelheit Bilder und Videos aufzunehmen. Dies ist in bis zu 4K 60fps möglich. Das iPhone 11 ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Grün, Gelb, Violette, (PRODUCT)Red, Weiß und Schwarz.

Alle Farben des iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. (Quelle: Apple)

Das zweite Modell ist das iPhone 11 Pro und liegt mit 1149€ in der Mitte der Preisskala. Im Vergleich zu dem iPhone 11 hat das iPhone 11 ein 5.8″ OLED Bildschirm und eine extra Teleobjektiv Kamera, womit man Fotos und Videos mit einem 2x optischen Zoom erstellen kann. Diese sind ebenfalls in bis zu 4K 60fps möglich. Im Vergleich zum iPhone XS soll die Batterie vier Stunden länger halten.

Das dritte Modell ist das iPhone 11 Pro Max und ist mit 1249€ das teuerste iPhone in diesem Jahr. Im Vergleich zum iPhone 11 ist der OLED Bildschirm nun 6.5″ groß. Im Vergleich zum iPhone 11 Pro soll die Batterie eine Stunde länger halten. Das iPhone 11 Pro und 11 Pro Max sind in vier verschiedenen Farben verfügbar: Gold, Nachtgrün, Silber und Space Grau. Außerdem liegt ein 18 Watt Lader in der Verpackung dabei, wodurch sich die beiden iPhones schneller laden lassen.

Außerdem wurde die neue Apple Watch Series 5 vorgestellt. Diese kommt, wie auch die Series 4, in zwei Varianten raus. Das 40mm Modell wird 449€ und das 44mm Modell 479€ kosten. Im Vergleich zur Apple Watch Series 4 gibt es nur wenige Veränderungen. So kann man nun die Uhr als Kompass nutzen, hat ein „Always on“-Display, welches die Zeit und die Komplikationen auf der Uhr anzeigt. Außerdem ist es nun möglich, dass das Gehäuse der Apple Watch aus Titan ist. Die Apple Watch kann man nun vorbestellen und sie wird ab dem 20. September im Handel verfügbar sein.

Des Weiteren stellte Apple am Abend die 7. Generation vom iPad vor. Dieses kriegt nun ein 10.2″ Retina Display und sog. „Smart Konnektoren“, welche man zum Beispiel für die eigene Tastatur von Apple braucht. Die 7. Generation kostet, wie die 6. Generation, 379€. Das iPad kann man nun vorbestellen und es wird ab dem 30. September im Handel verfügbar sein.

Das Spiel „Skate CIty“ ist via Apple Arcade verfügbar und kann auf allen Geräten gespielt werden. (Quelle: Apple)

Apple hat auch neue Informationen zum neuen Gaming Abonnement „Apple Arcade“ preisgegeben. Dieser Service beinhaltet zum Start über 100 Spiele, welche auf allen Apple Geräten (iPhone, iPad, Macs und Apple TV) werbefrei spielbar sind. Apple hat außerdem angekündigt, dass jeden Monat weitere neue Spiele hinzugefügt werden und selbst redaktionelle Inhalte, wie zum Beispiel Guides, hinzuzufügen. Der Dienst soll am 19. September 2019 erscheinen und 4,99€ pro Monat kosten. Es soll einen kostenlosen Probemonat geben.

Außerdem hat Apple weitere Informationen zu seinem Streaming-Dienst „Apple TV+“ preisgegeben. So soll man auf der Plattform ab dem 1. November 2019 exklusive Titel sehen. Weitere originale Titel sollen jeden Monat hinzugefügt werden. Es soll eine siebentägige kostenlose Testphase geben. Danach soll es 4,99€ pro Monat kosten. Sollte man sich ab dem 10. September ein neues iPhone, iPad, Apple TV, Mac oder iPod touch kaufen, kriegt man ein Jahr kostenlos dazu.

Follow me

Niklas Korzeniewski

Aktuell studiert Niklas Informatik an der Technischen Universität Dortmund und spielt in seiner freien Zeit gerne Spiele oder programmiert etwas.
Follow me

Letzte Artikel von Niklas Korzeniewski (Alle anzeigen)