Matcho – Wenn unterschiedliche Genres doch funktionieren

Schon mal auf die Idee gekommen, Shooter wie Call of Duty oder Doom mit Spielen wie Candy Crush zu kombinieren? Wer denkt, das kann ja nichts werden, kennt noch nicht das demnächst erscheinende Game Matcho.

Beim ersten Hören klingt es sehr unrealistisch: Ein Candy Crush-Shooter? Oder ein Doom-Candy Crush? Na ja, Matcho macht das unmögliche möglich.

In Matcho schlüpfen die Spieler*innen in die Rolle von Max. Dieser leidet seit längerem an einer Krankheit, die nun die Welt retten könnte. Die Erde wird von Außerirdischen angegriffen. Diese Aliens werden Bugs genannt und sind kleine runde roboterartige Wesen. Die Krankheit von Max ist in der Lage, die Präsenz dieser Wesen zu erkennen und diese zu besiegen.

Hierbei kommt nun die Match-3 Mechanik zum Einsatz. Diese Wesen haben drei verschiedene Farben. Einige sind blau andere gelb und wiederum andere rot. Der Spieler muss nun immer drei der gleichen Farbe hintereinander treffen, um diese dann „verschwinden“ zu lassen. Sollte er dies jedoch nicht in einer
bestimmten Zeit schaffen, muss er wieder von vorne anfangen. Das gleiche gilt auch, wenn man eine andere Farbe treffen sollte. Außerdem haben die Entwickler zusätzlich noch Jump&Run-Passagen sowie verschiedene Rätsel in das Spiel integriert.

Neben der Hauptstory gibt es noch einen Arcade-Modus. In diesem kann man die ganze Zeit gegen die Aliens kämpfen und so seine Fertigkeiten verbessern. Nach Release des Games wollen die Entwickler noch kostenlos einen Multiplayer-Modus herausbringen.

Grafisch ist das Spiel ein Meisterwerk. Die Cartoon ähnliche Optik wird im fertigen Spiel von der Unreal Engine 5 betrieben. Dies sorgt für wunderschöne und atemberaubende Landschaften, die perfekt in das Spielgeschehen integriert werden.

Entwickelt wird das Game von den Entwicklern von Fiola Soft. Aktuell haben diese leider keinen Publisher an ihrer Seite und hoffen bis zum Release einen gewinnen zu können. Falls das kleine Studio keinen Publisher von sich überzeugen kann, wollen sie das Spiel dennoch und komplett alleine veröffentlichen. Matcho soll 2023 für die Playstation 5, Xbox Series X und für den PC erscheinen.

Quelle: Matcho
Bild- und Videoquellen: Matcho

Resul Gökce